Fritz Looser Söhne in Zürich

Ihr Dachdecker und Kaminfeger mit Tradition

Umbau und Renovation von Flachdach und Steildach

Unser Team setzt Gehbeläge, Begrünungen und vieles mehr um

Kaminfeger­arbeiten für Ölkessel, Kachel­ofen und Cheminée

Wir übernehmen die Reinigung Ihres Kamins

Schindelarbeit mit Denkmalschutz

Wir führen Spezialarbeiten bei denkmalgeschützten Häusern aus

Über uns

Fritz Looser Söhne am Zürichberg – Seit über 110 Jahren auf der Höhe

Fritz Looser Söhne als Dachdecker- und Kaminfegerbetrieb gibt es bereits seit 1904. Das Familienunternehmen wird in vierter Generation geführt und mit Leidenschaft betrieben.

Die langjährige Berufs- und Branchenerfahrung macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für Privatpersonen, Gemeinden sowie Industrie und Gewerbe aus dem Grossraum Zürich. Wir übernehmen verschiedene Arbeiten – von der Eindeckung über Isolationen bis zu Reparaturen – bei Steil- und Flachdächern und wissen unseren Kunden immer zu helfen. Reinigungen von Öfen und Kesseln führen wir nach den vorgegebenen Richtlinien im ganzen Kanton Zürich aus.

Mit unserem Wissen und Können beraten wir unsere Kunden nach ihren Vorstellungen und erarbeiten passende Umsetzungen. Bei Offerten schicken wir gerne auch Referenzen mit.

Wir beschäftigen 10 ausgebildete Mitarbeitende, die ihre Aufträge fachgerecht umzusetzen wissen. Selbstverständlich setzen wir für unseren geliebten Berufsstand ein, weshalb wir auch einen Ausbildungsplatz (EFZ - Lehre als Dachdecker / Polybauer) anbieten.

Unser Handwerk halten wir hoch.

Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit.


Geschichte und Tradition: Fritz Looser Söhne

Die Berufe des Kaminfegers und des Dachdeckers haben sich in den letzten 100 Jahren massiv verändert. Beide waren einst reine Saisonberufe, sodass viele Mischbetriebe entstanden. Erst seit das Warmwasser durch die Zentralheizungen aufbereitet wird, haben Kaminfeger auch im Sommer durchgehend Arbeit. Und für die Dachdecker füllen Fassadenarbeiten und Notdächer die Wintermonate.

1870 Gründung der Firma durch H. Widmer
1896 Gottlieb Looser kommt aus dem Kanton Aargau nach Zürich und arbeitet als Kaminfeger und Dachdecker beim Firmengründer H. Widmer.
1900 Ein neues Jahrhundert: Zürich zählt 150'703 Einwohner.
1904 Gottlieb Looser übernimmt die Firma von H. Widmer und verlegt den Firmensitz an die Fehrenstrasse 16 / 18 in Zürich.
1908 Er kauft die Liegenschaft und lässt eine Waschküche einbauen - «eine komfortable Waschgelegenheit», allerdings noch ohne Dusche.
1912 Gottlieb Looser stirbt. Die Witwe findet in Wilhelm Denier einen neuen Geschäftsführer und späteren Ehemann.
1923 Der älteste Sohn Gottlieb Looser jun. übernimmt die Firma von seinem Stiefvater.
1938 Bruder Fritz wird Mitinhaber im Geschäft. Die Firma wird als G. + F. Looser weitergeführt.
1966 Fritz Looser jun. und Willy Looser werden als Teilhaber in die Firma aufgenommen. Es entsteht eine Kollektivgesellschaft: Fritz Looser und Söhne.
1978 Fritz Looser sen. geht in den Ruhestand. Die Firma heisst jetzt Fritz Looser Söhne.
1993 Richard Looser, Sohn von Willy Looser wird Teilhaber.
2004 100-jähriges Jubiläum
2012 Umwandlung in eine Kommanditgesellschaft, die Firma heisst neu: Fritz Looser Söhne Inh. R. Looser + Co.
2014 Jubiläumsausflug mit der Ju ins Tessin.


Wir möchten für Ihr Vertrauen danken, das Sie uns all die Jahre geschenkt haben.